Anti-Aging, Schönheit
Schreibe einen Kommentar

Gesund leben – Einführung

Seit einigen Jahren experimentiere und recherchiere ich zum Thema Anti-Aging und wie man möglichst lange gesund, fit und schön bleibt. Gerade wir Frauen benötigen ab einem gewissen Alter besondere Nähr- und Vitalstoffe u.a. wegen den Hormonveränderungen und den damit verbundenen Folgeerscheinungen  (Osteoporose, Arthrose, Gelenkbeschwerden, Falten, graue Haare, Wechseljahre, trockene Haut- und Haare, Gewichtszunahme, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Diabetes, Bluthochdruck uvm.). Viele dieser Beschwerden und Krankheiten gehören nach Meinung vieler Ärzte zum natürlichen Alterungsprozess dazu und wir sollen uns mit den zunehmenden „Zipperleins“ mehr oder weniger abfinden. Es tut mir leid, ich möchte mich nicht damit abfinden.

Es gibt ja mittlerweile sehr viele angepriesene Anti-Aging-Produkte, Anwendungen zur Entgiftung und spektakuläre Schönheitstipps, dass kaum noch jemand bei der Vielfalt durchblickt. Die Industrie verdient Milliarden mit den Nöten der Frauen (und Männer). Anti-Falten-Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel, Fitnessindustrie, Schönheitschirurgie, Superfood, und vieles mehr. Hilfe, wer blickt da noch durch?

Ich ging also einigen Thesen und Anti-Aging-Produkten auf den Grund und recherchierte auch bei verschiedenen Buchautoren und sogenannten Nährstoffexperten. Mein Favorit auf diesem Gebiet ist das Buch von Herrn Campobasso (Stopp. Die Umkehr des Alterungsprozesses). Andreas Campobasso beschäftigt sich intensiv mit dem Geheimnis der Jugend. In mehrjähriger Forschungsarbeit und durch Selbstversuche hat er viele Erkenntnisse gewonnen, wie der Alterungsprozess zu stoppen ist. Neben den physischen Ursachen des Alterns, wie z. B. Zellgifte aufgrund falscher Ernährung und Kosmetika, werden auch die mentalen Aspekte thematisiert. Vor allem aber hat Campobasso jede Menge Anti-Aging-Rezepte und motivierende Übungen kreiert, sog. „Verjüngungskuren“, die sich im Alltag leicht umsetzen lassen und eine verblüffende Wirkung zeigen. Ich habe einige davon ausprobiert und werde euch diese in den nächsten Tagen vorstellen.

Damit die eigene Verjüngung, oder sagen wir besser Gesunderhaltung funktionieren kann, sollten wir aber zunächst den Alterungsprozess verstehen und lernen, diesen zu stoppen und vielleicht auch umzukehren. Verjüngung ist laut Herrn Campobasso unser natürlicher Zustand, aber erst, nachdem wir die äußeren und inneren Hindernisse aus dem Weg geräumt haben. Äußere Hindernisse sind z.B. falsche Ernährung, falsche Lebensgewohnheiten (Bewegungsmangel, Rauchen, Alkohol, Übergewicht, Streß, negative Umwelteinflüsse u.a.). Innere Hindernisse sind z.B. falsche Überzeugungen, falsche Glaubenssätze und natürlich die sog. „gesellschaftliche Krankheits- und Alterungsprogrammierung“ die wir ständig vorgelebt bekommen, und ohne zu hinterfragen, akzeptieren und übernehmen.

Ich werde euch meine Erkenntnisse und meine getesteten Anti-Aging-Methoden hier auf meinem Blog vorstellen. Es liegt an euch, ob ihr diese selbst ausprobiert oder einfach nur Interesse halber lesen möchtet. Ich schreibe niemandem einen speziellen Lebensstil vor, ich möchte nur Tipps und Anregungen geben. Bei ungeklärten Beschwerden oder vorliegenden Krankheiten, solltet ihr immer einen Arzt befragen, bevor ihr neue Nahrungsergänzungsmittel, Superfoods, oder neue Methoden ausprobiert.

Ich vertrete die Meinung, wir sollten unseren Körper lieben und ihn so gut wie möglich pflegen und ihm das geben, was er braucht.

 

 

Schreibe hier Deinen Kommentar.