Lifestyle and more, Mode
Schreibe einen Kommentar

12 Styling-Fallen, die uns älter aussehen lassen

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass uns bestimmte Outfits deutlich älter aussehen lassen als wir sind? Jugendliches Aussehen können wir ab 45+ leider nicht mehr erreichen (sorry Mädels), aber wir müssen uns auch nicht mit dem falschen Styling absichtlich älter machen. Es gibt tatsächlich bestimmte Kleidungsstücke, Accessoires, Schmuck und bestimmte Parfümsorten, die wir besser meiden sollten (oder anders kombinieren). Ich verrate euch die zwölf schlimmsten Modesünden, die uns beim Griff in den Kleiderschrank älter erscheinen lassen.

Twinsets aus Wolle

Das Twinset – Der Klassiker unter den Wollsachen, die sich so angenehm tragen und leicht kombinieren lassen – und nichts für uns tun. Ein Rollkragenpulli mit kurzen Ärmeln und das passende Wolljäckchen darüber – perfekt! Oder?? Tja, leider sehen die meisten Frauen (inklusive meiner Wenigkeit) darin aus wie Angela Lansbury aus der Serie „Mord ist ihr Hobby“. Ich weiß, dass irgendwann im Leben einer jeder Frau der Zeitpunkt kommt, wo diese kuschelige Bequemlichkeit eines Twinsets der Dauerbrenner im Kleiderschrank sein wird, aber bis dahin haben wir noch ein bisschen Zeit – viiiiel Zeit!!

Dreiviertel-Capri-Hosen

Caprihosen sind die bequemen Lieblinge im Sommer vieler Damen. Sie sind bequem und luftig – und das war’s dann auch schon. Die Sommerhose in Wadenlänge ist eng verknüpft mit dem Modestil der 50er Jahre und bringt nostalgisches Flair in unsere Kleiderschränke, leider erhält die Trägerin damit ebenfalls ein „nostalgisches Flair“! Caprihosen können aber durchaus tragbar sein, wenn sie schmal geschnitten sind und bis kurz über dem Knöchel enden und aus der aktuellen Kollektion kommen. Diese Modelle nennt man nun „Cropped“ und haben mit der guten alten Caprihose nichts mehr gemeinsam.

Hautfarbende Nylonstrümpfe

Hautfarbene Nylonstrumpfhosen sind einfach nicht stylish und für jeden Modeexperten ein Horror. Zugegeben, ich greife im Frühling, wenn es noch nicht ganz warm ist, auch hin und wieder zu einer leichten Strumpfhose (ohne Glanz) und mit sehr niedrigem DEN, aber schön und modisch sind sie wirklich nicht. Kostüme mit Nylonstrümpfen erinnern doch stark an verstaubte Politikerinnen. Schlimmer als Nylonstrumpfhosen, sind Nylonsöckchen. Tipp: Wenn die Beine im Frühjahr zu blass sind, um sie mit Rock zu präsentieren, dann wirken getönte Beinsprays wahre Wunder.

Perlenketten und Perlenohrringe

Echte Perlen sehen immer edel aus, aber können uns auch sehr alt und spießig aussehen lassen – besonders in Kombination mit einem Twinset (siehe oben). Eine echte Perlenkette kommt am besten mit einem weißen Kleid zur Geltung oder man mixt Perlenohrringe mit modischer Alltagskleidung.

Animal-Print

Ob Leo, Tiger oder Zebra – ein Kleidungsstück mit Animalprint, dazu viel Goldschmuck, lässt uns optisch um Jahre altern. Daher ist bei der Kombination eines Animalprintoberteil absolute Vorsicht geboten. Ein stylisher Leo-Mantel kann ziemlich cool und modisch mit einer destroyed Jeans und Samt-Booties aussehen (z. B. wie Kate Moss dies trägt), aber ein stretchiges Tigeroberteil mit großen Goldklunkern hingegen, wie eine „in die Jahre gekommene Kneipenwirtin.“

Schwarz

Viele Frauen setzen oft und gerne auf schwarze Outfits, da sie damit schlanker wirken wollen oder weil es einfacher zu stylen ist. Doch Schwarz lässt uns leider blass erscheinen. Falten im Gesicht werden hervorgehoben und Schatten werden verstärkt. Wer also gerne Schwarz trägt, sollte den Look immer mit hellen Accessoires auflockern – z. B. einem Schal, einem hellen Unterziehrolli oder einer hellen Statement-Kette. Ich habe diese Tatsache bei einer Farb- und Stilberatung festgestellt. Ich trug an diesem Tag ein schwarzes Oberteil. – Klick hier – Als mir Frau Elke Kahl helle und freundliche Farben umhing, veränderte sich sofort mein Aussehen und mein Hautbild. Bei Schwarz wirkte mein Gesicht fahl, blass und älter – bei Frühlingsfarben, wie Blau oder Apricot, sofort frisch und jünger. Das war ein Schock für mich, wo ich doch auch gerne mal Schwarz trage.

Retro Parfümklassiker

Es gibt Parfümklassiker, die waren in den 80ern der absolute Hit. Jeder roch damals (braungebrannt) nach Jil Sander Sun, Musk Bodylotion, oder Tresor. Seit Beginn des neuen Jahrtausends haften ihnen leider nur noch etwas rührend Altmodisches an. Ähnlich den in den 90ern erfolgreichen Düften von Laura Biagiotti, CK One oder Opium. Es ist daher ratsam, auf die alten Klassiker zu verzichten, wenn man nicht direkt mit den 80ern oder 90ern in Verbindung gebracht werden möchte. Auch Parfümklassiker wie Chanel Nr. 5, Cacharel oder Tosca & Co. lassen uns älter wirken.

Kurze Strickjäckchen

Zugeknöpft mit einem kurzen Strickjäckchen, vorzugsweise in Beige oder Pastell, ähneln wir leider eher unserer Schwiegermutter oder unserer Oma. Entweder sollten wir die Strickjacke offen tragen und in einer kräftigen Farbe, oder wie es im Moment Trend ist, austauschen gegen einen langen Oversize-Cardigan und mit einer Skinny-Jeans. Dies verleiht unserem Outfit ein lässiges Upgrade.

Lange Oversize-Cardigans liegen momentan voll im Trend.

Outdoor Bekleidung

Unförmige Outdoorbekleidung zum Kinobesuch oder schlimmer noch, zum Restaurantbesuch, machen uns leider zu einem stilfreien und praktischen Hausmütterchen. Natürlich ist warme Funktionskleidung bei einer Wanderung oder auf dem Fahrrad besonders praktisch, da sie uns trocken und warmhält, aber wenn im Alltag die Funktion im Vordergrund steht, dann tritt leider der modische Aspekt vollkommen in den Hintergrund. Besonders ältere Frauen neigen im Alter zu praktischen Kleidungsstücken. Leider lassen uns Jack Wolfskin, Northface und Co. nur im Wald und auf Fahrrad gut aussehen.

Bunter Mustermix

Oberteile mit buntem Mustermix findet man gerne in der Kaufhausabteilung für Damenoberbekleidung oder im Klingel Katalog. Leider lassen uns Oberteile mit einem crazy Mustermix älter aussehen. Wer aber ein gemustertes Key Piece tragen möchte, sollte nicht nur auffallen wollen, sondern dazu unbedingt schlichte Accessoires und Kleidungsstücke kombinieren.

Oldschool Taschen

Wer gerne Handtaschen mit Äffchenanhänger trägt, oder Rucksäcke mit Bärchenanhänger, oder Taschen mit Glitzertotenkopf, oder mit Karabinerhaken, muss sich darüber im Klaren sein, dass diese Accessoires weder für guten Geschmack noch für guten Stil stehen. Außerdem lassen uns „niedliche“ Accessoires an Taschen und anderen Gegenständen eher mitleidig und altmodisch erscheinen. Frauen im mittleren Alter sollten stets auf hochwertige und edle Taschen setzen.

Halstücher und Seidenschals

Seidenschals und Halstücher in bunten Farben setzen gerade bei einfarbigen Looks modische Akzente. Aber Vorsicht: Schnell sieht man damit wie eine Stewardess aus den 60er-Jahren aus oder wie eine Gräfin mittleren Alters. Das Accessoire lenkt die Aufmerksamkeit außerdem auf den Hals. Wer unerwünschte Falten und hängende Halspartien nicht so sehr ins Rampenlicht stellen will, verzichtet lieber darauf.


Mit kleinen Tipps und Tricks lassen sich viele Kleidungsstücke und Accessoires jünger stylen. So kann man z. B. einer Perlenkette ein modisches Upgrade geben, wenn man sie mit einem Jeanshemd kombiniert, oder das klassische Kaschmir-Twinset mit einer modernen Destroyed-Jeans.

Ich hoffe, ich habe mit meinen Tipps niemand beleidigt oder zu sehr ins Schwarze getroffen. Auch ich treffe mit meinen Outfits nicht immer den perfekten Stil und wurde auch schon oft auf meine geliebten Halstücher angesprochen. Sehr gerne werde ich dann mit einer Stewardess (siehe oben) verglichen, aber ich trage sie mit Überzeugung, denn ich liebe spießige Retro-Halstücher und werde sie auch weiterhin tragen.

Ich trage gerne Halstücher, ob spießig oder altbacken, das ist mir egal.

Hier noch ein Zitat von Diana Vreeland (frühere Chefredakteurin der US-amerikanischen Vogue): Ein bisschen schlechter Geschmack ist wie eine gute Prise Paprika. Wir alle brauchen eine Prise schlechten Geschmack. Was ich nicht mag, ist gar kein Geschmack.“

Wer hat noch mehr Tipps? Und welchen Mode-Faupax habt ihr schon erlebt?  Welche Kleidungsstücke findet ihr altbacken? Schreibt mir eure Meinung….

Schreibe hier Deinen Kommentar.