Alle Artikel mit dem Schlagwort: Glück

Was nimmst Du Dir vor? Vorsätze fürs neue Jahr 2018

Der Jahreswechsel ist in fast allen Kulturen ein besonderes Datum. Ob in Japan oder Europa, überall ist der Jahresbeginn ein wichtiger Einschnitt, denn er symbolisiert einen Abschluss und einen Neubeginn. Viele Menschen nehmen daher dieses besondere Datum, um sich über die eigenen Unzulänglichkeiten Gedanken zu machen und überlegen, welche guten Vorsätze sie sich fürs neue Jahr 2018 vornehmen möchten – mich eingeschlossen. Wir wünschen uns mit geradezu magischer Vorstellungskraft, ein paar Pfunde loszuwerden, mit dem Rauchen aufzuhören, Vegetarierin zu werden oder eine Reise nach Indien in ein Ashram zu unternehmen. Doch die Umsetzung der guten Absichten lässt sich leider (wie wir alle wissen) nicht so leicht realisieren. Warum klappt es eigentlich so selten? Wir nehmen uns häufig „vernunftgesteuerte“ Vorsätze vor, z. B. mit dem Rauchen aufzuhören oder mehr Sport zu treiben. Oder wir nehmen uns zu viele gute Vorsätze auf einmal vor und überfordern uns damit. Neue Angewohnheiten benötigen mindestens 3-6 Wochen bis sie sich bei uns gefestigt haben und einen festen Bestandteil in unserem Leben bilden. Vorsätze wie: Steuererklärung 2015 erledigen, Zahnarztbesuch oder die …

Sechs Monate Ohne – Enthaltsamkeit

Kennst du das Lied von Silbermond: „Du nimmst all den Ballast und schmeißt ihn weg, denn es reist sich besser mit leichtem Gepäck“. Das Lied handelt vom Loslassen, vom Freisein und vom Aufgeben materieller Dinge. Bei mir war es jetzt soweit, ich wollte wieder frei und glücklich sein!

Das Glück shoppen

Wir leben heute in einer konsumorientierten Welt, in der die Zunahme von Wohlbefinden und Glück stark an eine Zunahme unseres materiellen Wohlstands gebunden ist. Je mehr Konsum, desto höher unser Glück. Wir sind also von einer modernen Maßlosigkeit betroffen, die uns leider nur noch selten bewusst wird.