Mode
Schreibe einen Kommentar

Seid ihr bereit für den neuen Hosen-Trend 2020?

Das neue Jahrzehnt hat schon begonnen und wie immer fragen wir uns, was lässt unser Modeherz dieses Jahr höher schlagen? Ich habe mich natürlich für euch modetechnisch umgeschaut und mir bei den großen Designern und bei Fashion-Influencern die neuesten Modetrends für 2020 angeschaut.

(Beitrag enthält Werbung wegen Markennennungen)

Fangen wir also beim Hosen-Trend für 2020 an:

Jeans im 70er Look:

Es ist ganz klar und keine Überraschung, dass auch 2020 Jeans weiterhin ein großes Thema sind. Aber die Schnitte und Stoffe sind für meinen Geschmack richtig spannend und zum Glück gar nicht langweilig. Auf den Laufstegen sieht man schon seit einiger Zeit wieder Jeansmodelle im 70er Look – also überlange Jeans mit ausgestelltem Bein. Die softere Version nennt man „Flared Jeans.“

Wide-Leg-Jeans:

Ganz klar mein Favorit. Ich liebe Jeans mit Wide Legs, weil sie einfach eine tolle Figur machen. Sie zaubern lange Beine und eine schmale Taille. Aber dieses Jahr werden die Schnitte noch ein bisschen weiter und während das Bein sonst oben eher eng geschnitten war, bekommen die neue Modelle, noch viel mehr Volumen.

Das Styling:

Deswegen muss man beim Styling etwas aufpassen: Das Oberteil sollte daher immer eng geschnitten und in die Hose reingesteckt sein, damit der Look insgesamt harmoniert. Extraweite Jeans können wir mit Sneakern und mit Boots frühjahrstauglich stylen, aber im Sommer dürfen unter der weiten Denim auch zarte Pumps in Pastellfarben hervorlugen.

Out – Die Skinny Jeans machen dieses Jahr eine Pause.

Bildquelle: PRShots – Hose von George

Slouchy Jeans

Auch die 80er feiern dieses Jahr wieder ein Comback. Wir tragen dieses Jahr auch „Slouchy Jeans“. Die Hosen haben Bundfalten und sitzen an der Taille eng und am Bein sind sie voluminös. Der Saum läuft schmal zu. Erinnert an die klassische Mom-Jeans, nur noch extremer geschnitten.

Styling-Tipp:

Gestylt wird die „Slouchy Jeans“ am besten ein bisschen schicker, z.B. mit einem Oversize-Blazer, zarter Bluse und mit Sandaletten, damit es nicht tatsächlich nach Original 80er aussieht.

Denim-Farbtrend 2020:

Besonders Jeans in Cremeweiß werden wir dieses Jahr lieben und nicht daran vorbeikommen.

Bildquelle: PRShots – Hose von George at ASDA.

Jeans mit Front-Naht und Patchwork

Ein Trend, den vor allem Stella McCartney gesetzt hat – Jeans mit Front-Naht. Das heißt, die Naht befindet sind vorne in der Mitte des Oberschenkels. Ich besitze schon seit ein paar Monaten eine Highwaist-Jeans mit Frontnaht und ich liebe sie.

Paperbag-Pants:

Sie kamen letztes Jahr schon ganz groß raus, aber dieses Jahr anscheinend noch viel mehr. Besonders Jeans mit Bindegürtel (Paperbag) tragen wir im Frühling als Alltime-Favorite. Ich liebe Paperbag-Pants, weil sie mit dem hohen Bund und einem Bindegürtel sofort eine top Figur machen und auch noch bequem sind. Also schon mal vormerken, eine Denim im Paperbag-Stil wird dieses Jahr zum absoluten Must-Have.

Bildquelle: PRShots – Paperbag Jeans von New Look Germany

Paperbag Hose von COS.

Bildquelle: PRShots – Paperbaghose von George at ASDA.

Bermudas:

Ja, richtig gelesen! Jetzt keine Schnappatmung bekommen, wir erinnern uns jetzt an die 80er Jahre und fanden die weiten Bundfaltenbermudas damals einfach nur grottenhässlich. Aber Mädels, sie sind wieder da! Mom-Shorts im Anzughosenstil. Zugegeben ich finde sie noch etwas gewöhnungsbedürftig und ich werde sie wahrscheinlich nicht tragen, aber sie sind definitiv zurück.

Anzughosen mit Bundfalten oder Bügelfalten:

Womit wir auch schon beim nächsten Hosentrend wären. Alle Fashion-Influencer tragen schon seit längerer Zeit coole Hosenanzüge in Beige, Khaki, Rosé und Braun. Sie zeigen uns, dass Oversize-Blazer mit Anzughosen 2020 nicht mehr wegzudenken sind. Egal, ob etwas in Überlänge oder als Bermudas, klassische Stoffhosen versprühen dieses Jahr ziemlich viel Eleganz. Schau dir den Trend hier an.

Anzughose mit Bundfalten von Zara.

Overalls, Combathosen, Cargo Pants und Co.

Auch Overalls im Workerstil, Combat-Hosen mit vielen Taschen und dazu burschikose Hemden sorgen dieses Jahr für Aufsehen. Besonders an schlanken Frauen sieht der Trend gut aus. Wir kombinieren einen khakifarbenen Overall mit einem neongelben Rolli, dazu weiße Stiefeletten oder lässige Dad Sneakers. Im Sommer tragen wir zu den Workerhosen schicke Sandaletten mit hauchdünnen Riemchen, um einen schönen Stilbruch zu zaubern. Ich habe mir schon einen Denimoverall im 70er Look gekauft und ich werde ihn euch demnächst hier präsentieren.

Bildquelle: PRShots – Overall von M&Co.

Lederhosen

Lederhosen sind dieses Jahr immer noch ein Dauerbrenner. Lange Zeit trug man sie in Schwarz und eng und waren eher als Abend-Outfit zu sehen – mittlerweile tragen wir die Lederhose (natürlich in Lederimitat) als Culotte oder mit weiten Hosenbeinen. Ganz nach dem Motto: Je weiter, desto besser! Und sie kommt auch nicht unbedingt in Schwarz daher, sondern in Brauntönen.

Hose in Sandalen – oder mit Fesselriemchen geschnürt

Oh, ich liebe diesenLook! Auf vielen Fashionshows gesehen, aber so richtig kommt der Trend noch nicht in die Läden. Mehrmals schon intensiv nach Hosen mit Fesselriemchen zum Binden Ausschau gehalten, aber leider noch nicht in den Läden. Die Fashionistas tragen den Trend so: eine lange Stoffhose (am besten im Cargostil mit großen Taschen) und ein paar Riemchenpumps oder Sandalen. Auf jeden Fall Pumps, die lange Fesselriemchen haben, denn diese werden nun ÜBER dem Hosenbein geschnürt. Dazu ein Blazer und schon können wir zur Fashionweek stolzieren. Schau dir die Looks hier an.


Also ihr Lieben, das war meine erste Zusammenfassung der aktuellen Hosentrends 2020. Mein persönlicher Style dieses Jahr ist definitiv ziemlich entspannt und sportlich. Ich versuche immer zu Jeans etwas Elegantes zu kombinieren, damit ich auch wie eine erwachsene Frau aussehe. Mein wichtigstes Stylingelement ist dieses Jahr definitiv ein hochwertiger Blazer im angesagten Stil (in Beige, Rosa oder Pink) – z. B. von Inwear. Damit kann ich alles zu einem modischen und stilsicheren Hingucker verwandeln. Hat euch meine Übersicht zum Hosentrend 2020 gefallen? Ich freue mich über eure Meinung!

Liebe Grüße,

eure Hanuki ♥

 

Was meinst Du? Bitte schreibe hier Deinen Kommentar.