Mode
Kommentare 2

Im XXL-Rausch – Herbsttrend Oversize

Jetzt ist es amtlich, diesen Herbst geht nichts mehr ohne XL in der Modewelt. Überall, in allen Läden und Online-Shops sehen wir nur noch den XL-Oversize-Look. Leider müssen wir uns jetzt von unseren luftigen Sommerkleidchen verabschieden, denn der Herbst steht definitiv vor der Tür. Und weil wir uns auch den Herbst schön machen wollen, schauen wir mal auf die neuesten Modetrends.

Damit ihr genau Bescheid wisst, welchen Style ihr euch im Herbst auf jeden Fall zulegen solltet, habe ich für euch schon mal den ersten wichtigen Herbsttrend aufgespürt – OOOveeerSIZE!! Big, bigger – XXL!

Oversize, please!

Beim Oversize-Look ist eigentlich alles erlaubt, was gefällt! Ob Kleid, Pullover, Hose oder XL-Mantel. Allerdings müssen die Proportionen im Look stimmig sein. Es ist daher nicht ganz so einfach das XL-Teil richtig zu kombinieren, wie es im ersten Moment erscheint. Einfach im Kleiderschrank des Liebsten wühlen und sich in seine Klamotten werfen? Nein, das ist nicht mit Oversize-Look gemeint! Das bedeutet: Euer Oversize Teil sollte mit einem schmalen Teil kombiniert werden, damit der Look noch modisch und rund erscheint.

Mein Oversize-Look:

Ich zeige euch heute meinen neuen Oversize-Pullover, den ich mir kürzlich bei H&M gekauft habe. Eigentlich kaufe ich recht selten bei billigen Ketten, aber der Pullover hat in Sekundenschnelle (und in meiner kurzen Lunchtime) mein Herz erobert. Also schwupps gekauft und auf den ersten kühlen Herbsttag gewartet.

Für das Fotoshooting letzten Samstag war es dann endlich kühl genug, um ihn zum Samstagsshopping zu tragen. Kombiniert habe ich ihn mit meiner geraden Denim von &other Stories und meinen neuen Stiefeletten von George J. Love im angesagten Weiß-Look. Abgerundet wird mein Look mit meinem Shopper von Pinko.

Natürlich gibt es jetzt Oversize-Teile in allen Variationen. Vor allem bei Mäntel und Jacken ist jetzt „BIG“ angesagt. Jeans und Hosen tragen wir auch nicht mehr knall eng, sondern mit Wide-Leg und mit Bundfalten. Wer sich für eine weite Hose entscheidet, der sollte aber aufpassen und diese nicht mit einem Oversize-Oberteil kombinieren, sondern mit einem schmalen Pulli oder Top. So sieht der Look cool und stylisch aus.

Wie findet ihr den Oversize-Trend? Welche Teile werdet ihr euch zulegen??

2 Kommentare

    • Hanuki sagt

      Hallo liebe Babsi, ja Rot ist diesen Winter ziemlich angesagt. Ich habe viele Jahre einen großen Bogen um Rot gemacht, so langsam freunde ich mich wieder an 🙂 Danke für deinen lieben Kommentar.

      Liebe Grüße
      Hanuki

Schreibe hier Deinen Kommentar.