Autor: Hanuki

Was Frauen wirklich wollen – Lang, dick und Schwarz sollen sie sein!

Wollen wir nicht alle dichte, lange, schwarze und geschwungene Wimpern? Leider hat uns die Natur nicht immer mit Hollywood-Wimpern ausgestattet und wir müssen mit verschiedenen Maßnahmen nachhelfen. Viele Frauen finden ihre Wimpern zu kurz, zu dünn oder zu hell. Wir greifen also täglich zu Mascara, Wimpernzange oder kostspieligen Extensions. Ich tusche meine Wimpern seit meinem sechzehnten Lebensjahr. Von Natur aus bin ich sehr hellhäutig, und meine Wimpern sind dadurch ebenfalls hell und nur zart besaitet. Jeden Morgen also das gleiche Kosmetikritual: In Form biegen und kräftig mit schwarzer Mascara tuschen. Die Lösung – Wimpernserum! Eigentlich gibt es schon seit 2008 die Wundermittel, die angeblich alle Maßnahmen überflüssig macht. Wimpernseren erobern mittlerweile den Kosmetikmarkt und laut den Herstellern regen diese Seren das Wachstum der Wimpern innerhalb kurzer Anwendungszeit deutlich an. Täglich auftragen und bereits nach 3 Wochen sollten erste Ergebnisse sichtbar sein. Anwendung: Damit das Serum richtig wirkt, müssen wir zuerst lernen es richtig aufzutragen. Meistens sind die Produkte mit einem feinen Pinsel ausgestattet. Mit diesem Pinsel wird abends vor dem Schlafengehen eine kleine Menge der Flüssigkeit auf der oberen und …