Autor: Hanuki

Ich mach mir die Welt bunt, mit meinem neuen Stine Goya Kleid!

„Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“ – das ist nicht nur das Motto von Pippi Langstrumpf, sondern auch von der dänischen Designerin Stine Goya. Sie setzt bei ihrer Kollektion auf Kleider, die so bunt sind wie ein frisch gefülltes Bonbonglas. Dabei sind die Cuts außergewöhnlich und machen jedes Piece zum Fashion-Statement. (Werbung wg. Markennennung – unbezahlt – nicht beauftragt) Das besondere an Stine Goya – Ihre Kollektionen und sie selbst: Auch sie selbst ist eine schöne Erscheinung. Sie ist groß und schlank, hat mit ihrer hellen Haut und den langen roten Haaren etwas Feenhaftes und passt perfekt selbst in ihre Entwürfe: Fließende, bunt bedruckte Kleider, Blusen mit Volants und Keulenärmeln, weite Hosen und weiche Pullover in Pastelltönen. Alles erinnert ein wenig an anmutige Puppenkleidung. Mein Kleid: Als ich mir den Online-Shop von Stine Goya zum ersten Mal genauer angeschaut habe und mich durch die vielen bunten Kreationen klickte, konnte ich bei diesem (meinem) Kleid einfach nicht widerstehen. Es bereitete mir schon beim Anschauen gute Laune. Der Schnitt ist außergewöhnlich, wie bei allen …

Die 7 besten Tipps, um in der Krise wieder Zuversicht und Stabilität zu erlangen

Oh ja, wir sehnen uns alle nach der alten Normalität, nach unbeschwerten Treffen mit der Familie, mit Freundinnen und Freunden, nach einem schönen Restaurantbesuch oder einen Kinoabend. Wir sind es leid uns ständig Sorgen machen zu müssen, um unsere Gesundheit, um unsere Existenz, um die Zukunft. Die Corona-Pandemie fordert uns alle heraus.