Mode
Kommentare 2

Shopping-Alarm! COS eröffnet Filiale in Wiesbaden.

Es traf mich aus heiterem Himmel. Was war passiert? Wie an den meisten Samstagen, war ich mit meinem Liebsten in der Stadt zum Einkaufen unterwegs. Beim Bummeln durch die Fußgängerzone, kamen mir plötzlich drei bekannte Buchstaben „C O S“ in mein Sichtfeld. OMG !!! Ich konnte mein Glück kaum fassen und es ist also tatsächlich wahr! COS eröffnete am 12. August eine weitere Filiale in der Wiesbadener Innenstadt. Niemand hatte mich informiert. War es eine geheime Aktion? Alle die mich kennen, wissen, dass COS eines meiner liebsten Labels ist und ich dafür bisher immer nach Frankfurt fahren musste, um mir die neueste Kollektion anzuschauen. Und, jetzt muss ich nur kurz um’s Eck spazieren.

Wie ich recherchiert habe, treibt H&M seine „Upper Casual Tochter“ zu neuen Expansionszielen auf dem deutschen Markt, wo die Marke seit 2007 vertreten ist. Der Store in Wiesbaden ist in das 1904 errichtete Pressehaus in der Langgasse eingezogen. Der Ladenbau des Stores hat sich an die gewohnt charakteristische Ästhetik aus klaren Linien und minimalistischen Formen orientiert.

Ich bin bereit, Shoooopping Alaaaarm!!!Cos1200

Cos1201

 

2 Kommentare

  1. Ja, endlich ist Cos in Wiesbaden erhältlich. Auch ich hatte es nur durch eine Freundin ganz kurzfristig per Facebook erfahren und muss zugeben – ich war noch nicht einmal dort. So ganz trifft der Style nicht meinen Geschmack, trotzdem bin ich über den Neuzugang in Wiesbaden froh, denn zum Bummeln braucht es schöne Läden. Gerade in dieser Region der Fußgängerzone fehlte ein Highlight…

    • Hanuki sagt

      Hallo Bärbel. Ja, meine Freude war ziemlich groß (wie man an meinem Beitrag unschwer erkennen kann) 🙂 COS macht generell keine Eigenwerbung und das finde ich irgendwie auch wieder gut so. COS hat da seine eigene zurückhaltende Philosophie. Ich mag die Geradlinigkeit und die außergewöhnlichen Schnitte.

Schreibe hier Deinen Kommentar.