Schönheit
Schreibe einen Kommentar

Raus aus dem Silikon-Valley

Ich bin schon länger raus! Vollkommen raus aus dem „Silikon-Valley“. Meine trockenen Haare vertragen kein Silikon in Haarpflegeprodukten. Es ist mir schon vor ein paar Jahren aufgefallen, dass der teilweise hohe Anteil von Silikonen in Haarpflegeprodukten mein Haar nur noch spröder und trockener machte. Erst als ich begann, Produkte ohne oder mit wenig Silikon zu verwenden, wurden meine Haare wieder weicher und glänzender. Daher bin ich immer auf der Suche nach neuen und innovativen Haarpflegeprodukten. „Living-Proof“ stand schon länger auf meiner Wunschliste. Vor ein paar Wochen habe ich es dann, trotz hohem Preis, in einem Frisörbedarfladen in Wiesbaden gekauft.

Hier stelle ich euch nun mein neues Shampoo und meine Erfahrungen mit „Living Proof“ vor:

Bekannt wurde das Shampoo durch seine berühmte Werbebotschafterin. Schauspielerin Jennifer Aniston ist allgemein bekannt für ihr schönes und gesundes Haar und gehört zu den Frauen, deren Frisur zu den meistkopierten auf der Welt gehört. Somit ist sie die perfekte Markenbotschafterin für die Haarpflegemarke „Living Proof“.

Die Hersteller sagen: Bei diesem Shampoo von „Living Proof“ werden weder Silikone noch Öle eingesetzt. Vielmehr trägt das patentierte Molekül OFPMA dazu bei, dass ein transparenter und sehr flexibler Schutz um jede Haarsträhne gelegt wird, der das Krisseln der Haare, also den Frizz-Effekt, verhindert.“

Ich teste das Shampoo nun seit zwei Wochen. Das Produkt riecht angenehm. Man benötigt zum Haarewaschen nur eine kleine Menge. Das Shampoo schäumt weniger als herkömmliche Produkte, aber dennoch genug. Meine Haare fühlen sich nach dem Ausspülen etwas struppig an, was aber nicht das Endresultat beeinträchtigt. Hinterher trage ich noch den Conditioner „Perfekt Hair Day“ (siehe Foto: Lieblinge des Monats März) auf, bei meinen trockenen Haaren ist ein Conditioner immer Pflichtprogramm. Nach einer kurzen Einwirkzeit spüle ich diesen wieder aus. Meine Haare lassen sich im nassen Zustand gut auskämmen und fühlen sich sehr gepflegt und weich an.

Mein Fazit nach zwei Wochen

Meine Haare sind angenehm weich und weniger krisselig, außerdem sehen meine Haare auch am dritten Tag noch wie frisch gewaschen aus. „Living Proof“ hat meine Erwartungen voll erfüllt, auch wenn die Produkte nicht ganz billig sind (Preise zwischen 20 – 30 Euro). Frau Aniston hat nicht zu viel versprochen: Intensive Pflege und Reinigung ohne Silikone, Öl und Sulfate.

Für mich und meine Haare top!

Bestellen könnt ihr das Shampoo z.B. bei Douglas

 

Schreibe hier Deinen Kommentar.