Schönheit
Schreibe einen Kommentar

Das Tages-Make-Up

Ein Tages-Make-Up sollte in erster Linie natürlich aussehen und schnell gehen. Ich gehe (fast) nie ungeschminkt aus dem Haus. Das hat nichts mit einem schlechten Selbstwertgefühl oder mit übertriebener Eitelkeit zu tun. Für mich bedeutet das tragen von Make-Up, dass ich gepflegt aussehe. Viele Frauen in meinem Alter schminken sich teilweise nur noch selten oder minimal, dabei würden sie mit etwas Make-Up viel jünger und gepflegter aussehen.

Meiner Meinung nach, sind folgende Schritte Pflicht:

  • Wimperntusche (auch Mascara) genannt. Ich tusche meine hellen Wimpern mindestens 3x, um einen Effekt zu erzielen. Nach langer Suche nach der perfekten Wimperntusche, die ohne Verschmieren auskommt, bin ich wohl endlich am Ziel angekommen. Seit 2 Jahren benutze ich die „Perfect Volume Mascara“ von ARTDECO. Und natürlich eine Wimpernzange !!!!
Wimperntusche und Augen-Make-Up von ARTDECO

Wimperntusche und Augen-Make-Up von ARTDECO

  • Concealer (oder Abdeckstift) genannt. Den Concealer benutzt man, um Augenschatten oder kleinere Makel abzudecken. Ich benutze ihn rund um die Augenpartie in einer sehr hellen Farbe. Die Farbe sollte etwas heller als das Make-Up sein. Ich benutze den Concealer von Manhatten (Wake Up) und auch den stärker deckenden Concealer von Clinique All About Eyes.

Tages Make-Up

  • Leichtes Make-Up (auch Foundation genannt). Ich benutze täglich ein wenig Foundation, weil mein Gesicht damit ebenmäßiger aussieht. Verstopfte Poren, oder was es für Ammenmärchen darüber gibt, habe ich noch nie festgestellt. Ein gutes Make-Up sieht natürlich aus und nicht maskenhaft. Ich benutze abwechselnd zwei verschiedene Marken: MAC Studio Fix Fluid (in der sehr hellen Farbe 15) und Shiseido Radiant Lifting Foundation. Es mildert die Sichtbarkeit von feinen Linien und Schatten durch einen speziellen Licht spiegelnden Effekt. Vorsicht beim Make-Up Kauf: Immer eine Nuance heller als deine Hautfarbe kaufen! Ich teste Make-Up immer zuerst am Hals.
  • Ein Hauch von Rouge wirkt immer frisch und rosig.
  • Lippenstift oder Lipgloss.

Tages-Make-Up für’s Büro

Wenn ihr etwas mehr machen wollt, dann kann man noch (wie ich) einen dezenten Lidschatten auftragen, zum Beispiel in Grau oder Bronze. Ich benutze noch einen hellen, hautfarbenen Kajalstift, um einen frischeren Look zu bekommen (z.B. von NYX in der hellsten Farbe).

Das war’s auch schon. Also Mädels, traut euch.

P.S. Wissenschaftler haben kürzlich herausgefunden, dass nicht die Falten darüber entscheiden, ob wir einen Menschen alt oder jung einschätzen. Nein, je einheitlicher und ebenmäßiger der Teint aussieht, desto jünger und gesünder schätzen wir ihn ein.

Liebe Grüße, eure Hanuki.

Schreibt mir eure Meinung, ich freue mich.

Schreibe hier Deinen Kommentar.